Bratapfel-Päckchen

Bratapfel-Päckchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 6   quadratische Scheiben(à 45 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 2   rotbackige säuerliche Äpfel 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 3-4 EL  Zucker 
  • 1 TL  gemahlener Zimt 
  • 3 EL  Granatapfelkerne 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und an einem warmen Ort ca. 10 Minuten auftauen lassen. Äpfel waschen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Viertel in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Zucker und Zimt mischen. Blätterteig auf dem Zucker-Zimt-Mix kurz ausrolllen (ca. 1 cm breiter). 2 gegenüberliegende Seiten ca. 1/2-1 cm zur Mitte umschlagen und fest drücken. Apfelspalten in der Mitte verteilen.
3.
Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten goldbraun backen. Mit Granatapfelkernen bestreuen.

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved