Brathähnchen mit Aprikosenglasur

0
(0) 0 Sterne von 5
Brathähnchen mit Aprikosenglasur Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   bratfertiges Hähnchen (1,2-1,5 kg) 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     750 g-1 kg Kartoffeln 
  • 500 Möhren 
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 30 Butter/Margarine 
  • 30 Mehl, 1-2 TL Curry 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 1-2 EL  Aprikosenkonfitüre 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf eine gefettete Fettpfanne legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde braten
2.
Kartoffeln schälen, waschen, in Spalten schneiden. Nach ca. 15 Minuten mit auf die Fettpfanne geben. Würzen, öfter wenden
3.
Möhren und Porree putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. 1/2 l Salzwasser aufkochen. Gemüse darin zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen, Garwasser dabei auffangen. Gemüse warm stellen
4.
Fett erhitzen. Mehl und Curry darin anschwitzen. Mit Gemüsewasser und Sahne ablöschen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Soße abschmecken
5.
Hähnchen ca. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit mit Konfitüre bestreichen. Petersilie waschen, hacken
6.
Alles anrichten und mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved