Brathähnchen mit Chilipommes

Aus LECKER 9/2013
1
(1) 1 Stern von 5
Brathähnchen mit Chilipommes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   küchenfertige Hähnchen (à 1–1,2 kg) 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Chilipulver 
  • 1 EL  Edelsüßpaprika 
  • 5 EL  Öl 
  • 5   große Kartoffeln (vorwiegend festkochend; ca. 1 kg) 
  • 1,5 Öl oder 1,5 kg weißes Plattenfett zum Frittieren (z. B. Palmin) 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 3   Minirömersalate 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 EL  Kräuteressig 
  •     Zucker 

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Hähnchen Geflügel innen und außen waschen, trocken tupfen. 2 TL Salz, 1⁄2 TL Pfeffer, etwas Chili, Paprika und 2 EL Öl verrühren. Hähnchen innen mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Außen mit etwas Würzöl bestreichen. Hähnchen in einen Bräter oder auf eine Fettpfanne legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) 1 1⁄2–1 3⁄4 Stunden braten.
3.
Ab und zu mit Bratensaft und übrigem Würzöl bestreichen.
4.
Für die Pommes Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 1,5 cm dicke Stifte schneiden. Frittieröl in einer Fritteuse oder in einem hohen Topf auf ca. 180 °C erhitzen. Kartoffelstifte sehr gut trocken tupfen.
5.
Portionsweise im heißen Öl 2–3 Minuten vorfrittieren. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen.
6.
Für den Salat Radieschen und Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Radieschen in Scheiben schneiden und Salat in Stücke zupfen. Essig, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren.
7.
3 EL Öl dar­unterschlagen. Mit den vorbereiteten Salatzutaten mischen.
8.
Frittieröl nochmals erhitzen. Pommes darin portionsweise 4–6 Minuten knusprig frittieren. Abtropfen lassen. Pommes mit Chili und Salz würzen. Hähnchen herausnehmen, zerlegen und alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 53 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved