Brathuhn mit Parmaschinken und Röstkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Brathuhn mit Parmaschinken und Röstkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Orangen 
  • 1 Bund  Salbei 
  • 8 Scheiben (à 8 g)  Parmaschinken 
  • 100 weiche Butter oder Margarine 
  • 1 (ca. 1,2 kg)  küchenfertiges Hähnchen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 125 ml  Geflügelbrühe (Instant) 
  • 750 festkochende Kartoffeln 
  • 250 Schalotten 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  •     Holzstäbchen und Garn 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Orangen waschen, trockenreiben und die Schale fein abraspeln. Salbei waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, grob hacken. 4 Scheiben Schinken in Streifen schneiden. Schinken, Orangenschale, Salbei und Fett verkneten. Hähnchen von innen und außen waschen und trocken tupfen. Die Haut über der Brust vorsichtig mit den Fingern lösen, so dass eine Tasche entsteht. Orangen-Salbei-Butter in die Tasche unter der Haut schieben und das Hähnchen mit dem Rest von außen einreiben. Hähnchen von innen mit Salz und Pfeffer würzen. Orangen vierteln und in die Bauchhöhle des Hähnchens geben. Bauchöffnung zustecken, Keulen und Flügel mit Küchengarn zusammenbinden. Hähnchen mit der Brustseite nach oben in einen Bräter setzen. Brühe zugießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 1 1/4 -1 1/2 Stunden braten. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen, in Spalten schneiden und mit Salz würzen. Kartoffeln auf einem gefetteten Backblech verteilen und 35 Minuten vor Ende der Garzeit des Hähnchens mitbacken. Schalotten schälen und eventuell halbieren. Tomaten waschen, putzen, trockenreiben und eventuell halbieren. 4 Scheiben Schinken in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Schinken herausnehmen, auskühlen lassen und grob in Stücke reißen. Butterschmalz in der heißen Pfanne schmelzen. Schalotten ca. 5 Minuten darin glasig dünsten. Tomaten zufügen und schmelzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken zufügen und unterheben. Fertiges Hähnchen auf einer Platte anrichten. Schalotten-Gemüse zum Hähnchen auf die Platte geben und mit Salbei garnieren. Kartoffelspalten dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 57g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved