Bratkartoffel mit Chorizo, Chili, Schnittlauch und Schalotten

0
(0) 0 Sterne von 5
Bratkartoffel mit Chorizo, Chili, Schnittlauch und Schalotten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 8   Schalotten 
  • 200 Chorizo-Wurst (spanische Paprikawurst) 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1   kleines Bund Schnittlauch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Schalotten schälen und halbieren. Wurst pellen und in Scheiben schneiden. Chili waschen, putzen und in Ringe schneiden. Kartoffeln unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und die Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Eine große Pfanne erhitzen. Wurstscheiben hineingeben und unter Wenden 4–5 Minuten braten, herausnehmen. Kartoffeln hineingeben und im Wurstfett ca. 10 Minuten braten. Nach Hälfte der Zeit Schalotten zufügen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Ringe schneiden. Chili nach ca. 8 Minuten zu den Kartoffeln geben. Schnittlauch und Wurst untermengen und kurz erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Zubereitungszeit ca. ca. 35 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved