Bratkartoffeln

3
(1) 3 Sterne von 5
Bratkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 50 Frühstücksspeck 
  • 2   kleine Zwiebeln (à ca. 60 g) 
  • 10 Stiel(e)  Petersilie 
  • 3-5 EL  Olivenöl 
  • 250 Magerquark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Petersilie waschen und trocken tupfen. Petersilie von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden.
2.
Ca. 2 Esslöffel beiseite legen. Petersilie und 1 Esslöffel Olivenöl mit dem Quark verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Kartoffeln unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen, Schale abziehen.
3.
Kartoffeln in Scheiben schneiden. Jeweils 1-2 Esslöffel Öl in 2 großen Pfannen erhitzen. Jeweils die Hälfte des Specks darin auslassen. Speck herausnehmen. Kartoffeln auf die Pfannen verteilen und 8-10 Minuten unter Wenden anbraten.
4.
Speck und Zwiebeln zugeben und weitere ca. 5 Minuten braten. Übrige Petersilie unterheben. Bratkartoffeln in einer Pfanne anrichten. Mit Petersilie garnieren. Kräuterquark dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved