Bratkartoffeln mit Mixed Pickles zu Sauerfleisch und Remoulde

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2   Cornichons  
  • 3 Stiel(e)   Petersilie  
  • 100 g   Salatmayonnaise  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 3–4 EL   Öl  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 1 Glas (370 ml)  Mixed Pickles  
  • 600 g   Sauerfleisch  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt in kochendem Wasser 20–25 Minuten garen. Ei in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen, abgießen, abschrecken und pellen. Cornichons fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken
2.
Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Ei fein hacken. Mayonnaise mit Ei, Cornichons und Petersilie verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin ca. 5 Minuten andünsten. Kartoffelscheiben in die Pfanne geben und unter Wenden ca. 7 Minuten goldbraun braten, Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Mixed Pickles abgießen, gegebenenfalls Gürkchen und Maiskolben klein schneiden. Unter die Kartoffeln mischen, kurz erwärmen. Sauerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Bratkartoffeln mit Sauerfleisch und Remoulade servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved