Bratkartoffeln mit Rührei

3
(2) 3 Sterne von 5
Bratkartoffeln mit Rührei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln (z. B. Linda) 
  • 1   große Zwiebel 
  • 200 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2 EL  Öl 
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  • 1-2 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Gewürzgurke und Kirschtomate 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 25 Minuten kochen. Abgießen, kalt abschrecken und pellen. Auskühlen lassen. Zwiebel schälen und grob würfeln. Speck in Streifen, Kartoffeln in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Speck darin knusprig auslassen. Speck herausnehmen. Kartoffeln im heißen Speckfett unter Wenden knusprig braun braten. Zwiebel und Speck zufügen und 2-3 Minuten braten. Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Eimasse zugießen, mit einem Pfannenwender immer wieder zusammenschieben, bis das Ei gestockt ist. Petersilie waschen, trocken tupfen, in feine Streifen schneiden. Bratkartoffeln mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Mit Rührei servieren. Mit Gurke und Tomate garnieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved