Bratkartoffeln und Geflügelsülze

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 250 g   Magerquark  
  • 3-4 EL   Mineralwasser  
  • 2 EL   Salatcreme  
  • 1   große Gewürzgurke  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  • 4 EL   Öl  
  • 4 Scheiben (à 75 g)  Geflügelsülze  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in Röllchen schneiden. Quark, Mineralwasser und Salatcreme glatt rühren.
2.
Gurke fein würfeln und mit dem Schnittlauch zum Quark geben. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Öl erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln darin goldbraun braten.
3.
Mit Sülze und Quark anrichten. Dazu schmeckt ein frischer Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved