Bratreis mit Fisch-Happen

Bratreis mit Fisch-Happen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 50 Langkorn-Reis 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 50 TK-Erbsen 
  • 200 Seelachsfilet 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 1   mittelgroße Tomate 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Zitronenspalten 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Reis in ca. 1/4 l kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Erbsen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben und mitgaren
2.
Fisch waschen, trockentupfen und würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fisch darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Mit Pfeffer würzen
3.
Erbsen-Reis abtropfen lassen, zum Fisch geben und weitere 3-4 Minuten braten, öfter vorsichtig wenden
4.
Tomate putzen, waschen und in Spalten schneiden. Zum Reis geben und kurz mitbraten. Alles nochmals abschmecken, anrichten. Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen. Evtl. mit Zitronenspalten garnieren

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved