Bratreis mit grünem Thaispargel

Aus LECKER 31/2010
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Jasminreis  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 1   kleine rote Chilischote  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 300 g   grüner Baby-­Thaispargel  
  • 2–3 EL   Öl  
  • 2 EL   Sojasoße  
  • 2 EL   Fischsoße  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis waschen, bis das Wasser klar ist. Reis in 600 ml Salzwasser aufkochen und nach Packungsanweisung garen
2.
Chili waschen und mit Kernen in sehr dünne Ringe schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch sehr fein hacken. Vom Spargel die unteren Enden abschneiden. Spargel waschen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden
3.
Öl im Wok oder in einer gro­ßen Pfanne erhitzen. Chili, Zwiebeln, Knoblauch und Spargel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 1–2 Minuten ­braten. Reis zugeben, kurz mitbraten. Mit Sojasoße, Fisch­soße, Zucker und evtl. Salz und Pfeffer abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved