Bratwurst mit Apfelsauerkraut

0
(0) 0 Sterne von 5
Bratwurst mit Apfelsauerkraut Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zwiebeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  • 2-3   Lorbeerblätter 
  • 5-8   Wacholderbeeren 
  • 1   rote Paprikaschote 
  •     (ca. 200 g) 
  • 200 ml  klarer Apfelsaft 
  • 1 Glas (360 g Füllmenge)  stückiges Apfelkompott 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 3   feine Kalbsbratwurst 
  •     (à ca. 110 g) 
  • 125 ml  kalte Milch 
  • 1   Beutel Kartoffel-Püree "Das Lockere" 
  • 15 Butter 
  •     oder Margarine 
  •     Majoran und gehackte Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen. 1 Zwiebel würfeln, Rest in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Schmortopf erhitzen, Sauerkraut zufügen, mit einer Gabel auseinander zupfen. Gewürfelte Zwiebel, Lorbeer und Wacholderbeeren zufügen und unter Wenden bei mittlerer Hitze anbraten.
2.
Inzwischen Paprika putzen, waschen, in Würfel schneiden und zum Sauerkraut geben. Mit Apfelsaft ablöschen und ca. 10 Minuten schmoren lassen. Apfelkompott zufügen und weiter 5-8 Minuten schmoren lassen.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Bratwurst mit kochendem Wasser überbrühen. Herausnehmen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit einer Gabel von jeder Seite 2-3 mal einstechen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Bratwurst zufügen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten braten.
4.
Eine Minute vor Ende der Bratzeit die Zwiebelringe zufügen. Inzwischen 375 ml Wasser und Salz aufkochen lassen, von der Herdplatte nehmen und Milch zufügen. Püree-Flocken zufügen und einrühren. Fett unterrühren.
5.
Sauerkraut, Bratwurst und Kartoffel-Püree mit Zwiebelringen bestreut auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Majoran garniert und Petersilie bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved