Bratwurst-Sandwich „Moneysaver“

Aus LECKER 6/2019
3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5
Bratwurst-Sandwich „Moneysaver“ Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 Zwiebeln 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     brauner Zucker, Salz, Pfeffer 
  • 1 EL  Balsamico-Essig 
  • 200 braune Champiognons 
  • 1 Zweig  Rosmarin 
  • 1 EL  Butter 
  • 4   Bratwürste 
  • 4   Salatblätter 
  • 4   Sandwich-Baguettes oder Hotdog-Brötchen (ca.340 g) 
  • 4 EL  Aioli (Glas) 
  • 2-3 TL  Milch 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin weich dünsten. Mit 1 TL Zucker bestreuen, kurz karamellisieren und mit Essig ablöschen. Aufkochen, herausnehmen.
2.
Pilze putzen, evtl. waschen und in Scheiben schneiden. Ros­marin waschen, trocken tupfen, Nadeln abzupfen und hacken. Butter in der Pfanne erhitzen. Pilze und Rosmarin darin braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, ­herausnehmen.
3.
1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Würste darin rundherum braun braten. Salat waschen, trocken tupfen. Baguettes (oder Brötchen) halbieren. Mit wenig Aioli bestreichen. Mit Salat, Pilzen, Wurst und Zwiebeln belegen. Rest Aioli mit Milch verrühren und darüberträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 690 kcal
  • 23g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved