Bratwurstspieße zu Möhren-Kartoffel-Püree

0
(0) 0 Sterne von 5
Bratwurstspieße zu Möhren-Kartoffel-Püree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Bundmöhren 
  • 300 vorwiegend festkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 4   kleine, rote Zwiebeln 
  • 8   Mini-Maiskolben (evtl. a. d. Glas) 
  • 4   längere Bratwürste (à ca. 150 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 60 Butter 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 8   Holzspieße 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und abtropfen lassen. Möhren in dicke Scheiben, Kartoffeln in Stücke schneiden. Möhren und Kartoffeln zugedeckt in kochendem Salzwasser 15–20 Minuten garen
2.
Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Mais waschen, trocken tupfen und in 1–1,5 cm lange Stücke schneiden. Bratwurst schräg in Stücke schneiden, abwechselnd mit Mais und Zwiebeln auf Spieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spieße darin portionsweise unter Wenden 5–6 Minuten braten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Fertige Spieße warm halten
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln. Blättchen, evtl. bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. 30 g Butter schmelzen, Petersilie einrühren. Möhren und Kartoffeln, bis auf ca. 250 ml Flüssigkeit abgießen. 30 g Butter zufügen und alles grob stampfen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
4.
Püree und Spieße anrichten, mit Petersilienbutter beträufeln und evtl. mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 54g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved