Braun-weiße Mousse mit Kirschsoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 ml   Milch  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 Packung (60 g)  Cremepulver "Mousse à la Vanille"  
  • 4 cl   Kaffeelikör  
  • 1 Packung   Mousse au Cappuccino  
  • 1 Glas (850 ml, Abtr.gew. 560 g)  Kirschen ohne Stein  
  • 2 EL   Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Stück(e)   Zitronenschale  
  • 4 EL   Zartbitter-Flocinos  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
200 ml Milch, 100 ml Sahne und Cremepulver für Mousse à la Vanille in einen hohen Rührbecher geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz verrühren. Anschließend 3 Minuten cremig schlagen.
2.
Weiße Mousse in eine schräg gestellte Kastenform (1 Liter Inhalt, 20 cm Länge) gießen und im Kühlschrank 1 Stunde festwerden lassen. Restliche Milch, Likör und Cremepulver für Mousse au Cappuccino ebenfalls in einen hohen Rührbecher geben und wie die weiße Mousse zubereiten.
3.
Braune Mousse in die Kastenform füllen und ebenfalls eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Für die Soße Kirschen abgießen, Saft dabei auffangen. Stärke mit 4 Esslöffel Kirschsaft glatt rühren. Restlichen Saft, Vanillin-Zucker und Zitronenscheibe aufkochen.
4.
Angerührte Stärke einrühren und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten ausquellen lassen. Kirschen zufügen. Kastenform kurz in heißes Wasser halten, Mousse stürzen und in Scheiben schneiden. Mit heißer oder kalte Kirschsoße servieren.
5.
Mit Flocinos bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved