Broccoli-Lachs-Cocktail

0
(0) 0 Sterne von 5
Broccoli-Lachs-Cocktail Rezept

Zutaten

Für Gläser
  • 2 Scheiben  (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 600 Broccoli 
  •     Salz 
  • 30 Mandelblättchen 
  • 1   Eigelb 
  • 1 TL  Schlagsahne 
  • 2 EL  Sesam und Mohn zum Bestreuen 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 150 Crème fraîche 
  • 25 Meerrettich aus dem Glas 
  • 4 EL  Milch 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 250-300 Räucherlachs im Stück (ohne Haut) 
  •     Dill und Zitrone 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und bei Zimmertemperatur in 15-20 Minuten auftauen lassen. Ei anstechen, in kochendes Wasser geben und 10 Minuten kochen. Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen schneiden. Broccoliröschen in kochendes Salzwasser geben und zugedeckt ca. 3 Minuten kochen. (Röschen müssen noch bissfest sein). Broccoli auf ein Sieb geben, kurz unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Ei ebenfalls abschrecken und beides auskühlen lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, sofort herausnehmen und auskühlen lassen. Blätterteigscheiben jeweils der Länge nach in 6 Streifen radeln. Streifen zu einer Locke eindrehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Sahne verrühren, Locken damit bestreichen und mit Sesam und Mohn bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 8-10 Minuten goldbraun backen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Crème fraîche, Meerrettich und Milch verrühren. Schnittlauch unterrühren und mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Ei schälen und hacken. Lachs in Würfel schneiden. Broccoli und Lachs mischen, in 6 Gläsern anrichten und die Meerrettichcreme darübergießen. Mit Ei und Mandelblättchen bestreuen und mit Dill und Zitrone garnieren. Blätterteigstangen dazu servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Gläser ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved