Brötchensonne

Brötchensonne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Würfel Hefe 
  • 500 ml  Wasser, warmes 
  •     ½ EL Zucker 
  • 1 kg  Mehl (Type 405) 
  • 1 EL  Salz 
  • 8 EL  Öl (kein Olivenöl) 
  • 1   Ei) zum Bestreichen 
  •     etwas Milch 
  •     n. B. Körner (z.B. Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne) 

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Die Hefe mit dem Zucker in dem warmen Wasser auflösen. Mehl, Salz und Öl sehr gut unterkneten und anschließend den Teig eine halbe Stunde lang gehen lassen. Anschließend erneut gut durchkneten.
2.
Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze aufheizen. Aus dem Teig nun ca. 40 g schwere Brötchen formen und zu einer Sonne aneinander gereiht auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
3.
Aus dem Teig nun ca. 40 g schwere Brötchen formen und zu einer Sonne aneinander gereiht auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Das Ei mit der Milch verquirlen und die Brötchensonne damit einpinseln.
4.
Nun nach Bedarf und Belieben Körner (z.B. Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne) aufstreuen. Ca. 25 bis 30 Minuten backen.

Kategorien & Tags

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved