Brombeer-Kokos-Taschen mit Vanilleeis

Aus kochen & genießen 8/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Brombeer-Kokos-Taschen mit Vanilleeis Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  TK-Blätterteig (450 g; 10 quadratische Scheiben) 
  • 250 Brombeeren 
  • 50 Kokosraspel 
  • 1 Päckchen  Vanillinzucker 
  • 4 EL  Milch 
  • 3–4 EL  Zucker 
  •     Puderzucker 
  • 1 (500 ml)  Becher Vanilleeis 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Blätterteigplatten ausbreiten und ca. 10 Minuten bei Zimmertemperatur antauen lassen. Brombeeren verlesen, kurz waschen und trocken tupfen. Mit Kokosraspeln und Vanillinzucker mischen.
2.
Ränder der Blätterteigplatten mit wenig Milch bestreichen. Jeweils auf eine Plattenhälfte etwas Brombeerfüllung länglich verteilen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen. Die andere Teighälfte mehrmals schräg mit einem Messer einschneiden, aber nicht den Rand durchschneiden.
3.
Eingeschnittene Teighälfte über die Füllung klappen und an den Rändern fest zusammendrücken.
4.
Brombeertaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit restlicher Milch bestreichen und mit Zucker bestreuen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten backen.
5.
Die Brombeer-Kokos-Taschen mit Puderzucker bestäuben und warm mit Vanilleeis essen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved