Brombeer-Mandarinen-Tarte mit Schmand

0
(0) 0 Sterne von 5
Brombeer-Mandarinen-Tarte mit Schmand Rezept

Zutaten

  • 150 Butter oder Margarine 
  • 225 Mehl 
  • 175 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Mandarin-Orangen 
  • 500 Schmand oder saure Sahne 
  • 1 Päckchen (6 g)  Orangenfrucht 
  • 250 Brombeeren 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fett grob würfeln. Mehl, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Fett, 1 Ei und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen. Auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Teig in eine gefettete, mit Mehl bestäubte Twist-off-Tarteform geben. Teig andrücken und überstehenden Rand abschneiden. Form kühl stellen. Mandarinen abtropfen lassen. Schmand, restlichen Zucker, Vanillin-Zucker, Orangenfrucht und restliche Eiern glatt rühren. Brombeeren verlesen. Brombeeren und Mandarinen auf den Mürbeteig verteilen und den Schmandguss darübergießen. Tarte im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden auf der unteren Schiene backen. Herausnehmen, ca. 15 Minuten abkühlen lassen, Form entfernen und vollständig auskühlen lassen. Dazu schmeckt halbsteif geschlagen Sahne. Ergibt ca. 12 Stücke
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 370 kcal
  • 1560 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved