Brombeer-Muffins

Brombeer-Muffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 Brombeeren 
  • 125 Butter 
  • 100 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Beutel Rum-back (Schwartau) 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 125 Mehl 
  • 2 EL  Back-Kakao 
  • 1 (100 g)  Tüte gemahlene Haselnüsse (Schwartau) 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 100 ml  Milch 
  • 100 weiße Kuvertüre (Schwartau) 
  • 12   Schoko Dekor Blätter weiss (Schwartau) 
  •     nach Belieben Fett für die Form oder 24 Papier-Backförmchen 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Brombeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Butter, Zucker, Salz und Rum-back in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Kakao, Nüsse und Backpulver mischen. Unter die Ei-Fettmasse rühren. Milch ebenfalls unterrühren. 1/3 der Brombeeren zum Verzieren zur Seite legen. Restliche Brombeeren vorsichtig unter den Teig heben. Muffin-Backblech nach Belieben fetten, oder mit je zwei Papier-Backförmchen auslegen. Den Teig gleichmäßig in die 12 Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Muffins aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Anschließend vorsichtig aus der Form lösen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, in den Gefrierbeutel füllen, mit einer Schere eine Spitze abschneiden. Muffins streifenartig mit der Kuvertüre überziehen. Mit restlichen Brombeeren und Dekor Blättern verzieren
2.
Fotovermerk: "Schwartauer Werke", by

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved