Brombeerkuchen mit Butterkuchen-Haube

0
(0) 0 Sterne von 5
Brombeerkuchen mit Butterkuchen-Haube Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 weiche Butter 
  • 6   Eigelb (Größe M) 
  • 200 + 2 EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 225 Mehl 
  • 75 gemahlene Mandeln 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 600 frische Brombeeren 
  • 40 Mandelblättchen 
  • 3–4 EL  Brombeer-Konfitüre 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Butter, Eigelbe, 200 g Zucker und Vanillin-Zucker in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Mehl, gemahlene Mandeln und Backpulver mischen. Portionsweise unter die Eigelbmasse rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
2.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig in die Form geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten vorbacken.
3.
Beeren verlesen. Die Hälfte der Beeren auf dem Teig verteilen und weitere 20–25 Minuten backen.
4.
Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und mit 2 EL Zucker vermischen und abkühlen lassen. Konfitüre glatt rühren und mit den restlichen Beeren vermengen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und marinierte Beeren darauf verteilen.
5.
Mandelblättchen auf dem Kuchen verteilen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Aus der Form lösen und komplett auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved