Brot-Teewurstbuchteln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Buchteln
  • 1 Packung   (500 g) Brotbackmischung "Bauernkruste"  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1 EL   Öl  
  • 200 g   grobe Teewurst  
  • 100 g   Goudakäse  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • je 5 Stiel(e)   Dill und Petersilie  
  • 500 g   Sahnequark  
  • 1 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Radieschen zum Garnieren 
  •     Mehl zum Bestäuben 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Backmischung und 340 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes auf höchster Stufe ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Teig abdecken und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Inzwischen Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin andünsten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Zwiebeln und Teewurst verrühren. Teig nochmals kurz durchkneten.
3.
Mit bemehlten Händen ca. 15 Kugeln formen. Jeweils eine Mulde hineindrücken und 1 Teelöffel Füllung hineingeben. Mit Teig umschließen und wieder zu einer Kugel rollen. Buchteln in eine gefettete Auflaufform setzen.
4.
Nochmals abgedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Die Oberfläche des Teiges mit Wasser einstreichen. Buchteln im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.
5.
Inzwischen Käse fein reiben und nach ca. 10 Minuten Backzeit auf die Kugeln streuen. Schnittlauch, Dill und Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Quark, Olivenöl und Kräutern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
6.
Buchteln mit dem Quark anrichten. Mit Radieschen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved