Brotsalat mit Rindfleischstreifen

Brotsalat mit Rindfleischstreifen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (330 g) 4 große Mehrkorn-Brötchen 
  • 600 Rinderhüfte 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2   Köpfe Mini-Römer-Salat (à ca. 150 g) 
  • 2 (à 80 g)  rote Zwiebeln 
  • 200 rote Kirschtomaten 
  • 150 ml  Balsamico-Dressing 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Dose aufziehen, Teig entnehmen und in Würfel schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin 4-6 Minuten unter Wenden braun braten. Salat putzen, waschen und größere Blätter klein zupfen. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit Dressing vermengen und auf Portionsplatten anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved