Brotschneidemaschine – Brot frisch zu Hause genießen

Hannah Leonhard

Ob Vollkorn-, Misch- oder Weißbrot, die Auswahl ist riesig. Warum du eine Brotschneidemaschine zu Hause brauchst? Das erfährst du hier.

 

Brotschneidemaschine - Immer frisches Brot zu Hause
Mit einer Brotschneidemaschine geht es so frisch wie vom Bäcker!, Foto: iStock

Deutschland, das Land der Brote! Für viele gehört es einfach jeden Tag auf den Tisch. Wer frisches Brot vom Bäcker kauft, der weiß: Vor Ort geschnittenes Brot wird schnell trocken, ist nicht mehr frisch und verliert das Aroma.

Wer nicht auf frisches Brot zu Hause verzichten möchte, der sollte über die Anschaffung einer Brotschneidemaschine nachdenken. Welche Geräte es gibt und worauf du beim Kauf achten solltest, haben wir hier für dich zusammengefasst. Ist der Tisch schon gedeckt? Dann fehlt nur noch das perfekt geschnittene Brot!

 

Lerne hier die verschiedenen Modelle kennen!

Beliebte Variante

Made in Germany – das ist diese elektrische Brotschneidemaschine von Ritter. Eines der beliebtesten Modelle auf Amazon überzeugt mit über 1000 Kundenrezensionen und einer durchschnittlichen Bewertung von 4,5 von insgesamt 5 Sternen. Die Maschine kann Brot in bis zu 20 Millimeter hauchdünne Scheiben schneiden. Mit einem Preis von circa 75 Euro befindet sich das Modell in einer mittleren bis günstigen Preisklasse.

Die Fakten

  • 65 Watt Eco-Motor
  • ​Verschiedene Schnittstärken einstellbar
  • Wellenschliffmesser
  • Sicherheits-Moment- und Dauerschalter
  • Circa 75 Euro

Das Fazit eines Kunden: „Bei diesem Gerät stimmt einfach alles, das Gerät ist stabil, leise, der Motor ist durchzugsstark auch bei harten Brotkrusten und auch beim Handling gibt es nichts zu bemängeln. Alles in einem - ein top Gerät mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis“.

Worauf sollte ich bei der Auswahl einer Brotschneidemaschine achten?

In der Regel werden Brotschneidemaschinen elektrisch angetrieben, nur wenige Modelle funktionieren ohne Energieverbrauch und werden manuell angetrieben. Die beliebteste Version ist allerdings die elektrische. Ansonsten sind diese Faktoren vor einem Kauf zu berücksichtigen:

  • Motorleistung der Maschine
  • Verschiedene Schnittstärken
  • Qualität des Messers
  • Sicherheitsmerkmale
  • Preis

Brotschneidemaschine = Allesschneider?

Ja, eine Brotschneidemaschine ist heutzutage in den meisten Fällen auch ein Allesschneider. Immer mehr Menschen schneiden sich ihre Lebensmittel gerne frisch zu Hause zu. Ob Käse, Wurst, Gemüse oder Brot – ein Allesschneider kann wortwörtlich alles schneiden.

Da die Nachfrage nach solchen Allesschneidern hoch ist, sind die Brotschneidemaschinen so ausgestattet, dass sie alles schneiden können. Das bedeutet: Wer eine Brotschneidemaschine kauft, der bekommt direkt eine Schnittmaschine für andere Lebensmittel dazu. Somit ist dieser Küchenhelfer eine vielseitige Ergänzung für deine Küche.

Der Allesschneider

Dieser leistungsstarke Allesschneider von Graef ist angenehm leise bei der Arbeit. Ob Brot, Käse, Wurst, Gemüse oder Obst, das hochwertige Wellenschliffmesser aus Edelstahl schneidet besonders zuverlässig. Die Schnittstärkeneinstellung von 0 bis 20 Millimeter bietet für jeden Geschmack das richtige an. 4,5 von 5 Sterne auf Amazon zeichnen die sehr gute Leistung der Brotschneidemaschine aus.

Die Fakten

  • 65 Watt Eco-Motor
  • Verschiedene Schnittstärken einstellbar
  • Wellenschliffmesser aus rostfreiem Edelstahl
  • Kindersicherung durch Einschaltsicherung
  • Circa 185 Euro

Die Einschätzung eines Kunden: „Eigentlich hatten wir uns die Maschine angeschafft, um nicht so viel Verpackungsmüll zu produzieren, doch inzwischen sind wir alle komplett begeistert von der Qualität des Zuschnitts. Der Schinken zum Spargel... Einfach super. Hauchdünne Käsescheiben auf individuell geschnittenem Brot... Super. Endlich mal wieder eine lohnende Anschaffung für die Küche“.

Manuell oder automatisch?

Brotschneidemaschinen können entweder manuell – mit der Hand – oder automatisch – mit elektrischem Strom – angetrieben werden.

Heutzutage hat sich die elektronische Variante durchgesetzt. Dennoch gibt es wenige manuelle Modelle. Die von Hand angetriebenen Maschinen bieten den klaren Vorteil, dass sie keinen Strom verbrauchen. Das bedeutet, es entstehen weniger Kosten und die Umwelt wird geschont.

Manuelle Brotschneidemaschine

Wer nachhaltig mit Strom umgehen will, der ist bei einer manuellen Variante an der richtigen Adresse.

Das solide und funktionale Design der Graef Brotschneidemaschine überzeugt auf den ersten Blick. Die Kurbel mit Echtholzgriff ist leichtgängig und liegt gut in der Hand. Das Edelstahl-Wellenschliffmesser verspricht eine lange Lebensdauer. Von hauchzarten Scheiben bis hin zu 15 Millimeter lässt sich die Maschine individuell nach deinen Wünschen einstellen. Kunden auf Amazon sind überzeugt und vergeben im Durchschnitt 4,1 von 5 Sternen.

Die Fakten

  • Retro-Allesschneider
  • Durch manuellen Antrieb nachhaltig und stromsparend
  • Ideal für Brot, Wurst, Käse, Obst oder Gemüse
  • Kurbel mit Echtholzgriff ist leichtgängig und liegt gut in der Hand
  • Edelstahl-Wellenschliffmesser
  • Circa 108 Euro

Das Feedback eines Kunden: „Das Gerät erfüllt meine Erwartungen. Die Ausführung ist hochwertig und das Brot- und Gemüseschneiden funktioniert bestens. Das Schnittgut fällt auf den Teller, weil der Allesschneider erhöhte Füße hat. 5 Sterne“.

Platzsparende Brotschneidemaschine

Die passt wirklich in jede Schublade! Dank der Montage in einer Küchenschublade, verschwindet die Brotschneidemaschine von Ritter komplett in der Schublade. Das Zubehör ist immer schnell zur Hand und alles befindet sich an Ort und Stelle.

Die Fakten

  • 65 Watt Motor
  • Verschiedene Schnittstärken einstellbar
  • Zur Montage in Schubladen
  • Passend für Unterschränke ab 45 cm
  • Edelstahlmesser
  • Circa 235 Euro

Die Meinung eines Kunden: „Der Ritter Multischneider ist ein hochwertiges, zuverlässig und präzise arbeitendes Haushaltsgerät, das in keiner Küche fehlen sollte. Durch einen einfach zu bedienenden Klappmechanismus lässt es sich platzsparend in einer Schublade unterbringen. Schon das Vorgängermodell war ca. 20 Jahre lang in meinem Haushalt im Einsatz“.

Günstige Variante

Der klappbare Allesschneider aus Kunststoff ist einfach zu bedienen und pflegeleicht. Das Modell von Ritter gehört zu Amazons Bestellern und erreicht 4,2 von 5 Sternen. Die Brotschneidemaschine bietet alles, was andere Modelle auch können - das allerdings zu einem unschlagbaren Preis.

Die Fakten

  • 65 Watt Eco-Motor
  • Pflegeleichter Kunststoff
  • Verschiedene Schnittstärken einstellbar
  • Sicherheits-Moment- und Dauerschalter
  • Wellenschliffmesser aus rostfreiem Edelstahl
  • Circa 35 Euro

Ein Kunde sagt: "Der Allesschneider schneidet tatsächlich alles - bin sehr zufrieden. Relativ ruhiger Motor, die mitgelieferte Schneidehilfe schützt die Finger. Und die Maschine ist gut zu reinigen".

Brotschneidemaschine für Linkshänder

Die linksseitige Schnittführung des Modells von Ritter ist besonders für Linkshänder sehr praktisch. Wie alle Produkte von Ritter ist die Verarbeitung hochwertig und die Maschine kann von Brot, Wurst, Käse und Gemüse alles zerschneiden.

Die Fakten

  • 65 Watt Eco-Motor
  • Verschiedene Schnittstärken einstellbar
  • Sicherheits-Moment- und Dauerschalter
  • Linksseitiger Schneidgutführung, praktisch für Linkshänder 
  • Wellenschliffmesser
  • Circa 81 Euro

Ein Kunde sagt: „Auch wenn der Schneider für Linkshänder konzipiert wurde, nutzen wir ihn als Rechtshänder, weil er bei unserer Kücheneinteilung so besser passt und wir uns seit Jahren an die Handhabung gewöhnt haben; Messer ist superscharf; Handhabung kinderleicht; einzig die Feststelltaste nervt etwas, da selbige oft ungewollt einrastet; dennoch klare Kaufempfehlung“.

Die Vorteile auf einen Blick:

  1. Brot, Wurst und Käse bleiben länger frisch zu Hause.
  2. Wenn’s frisch geschnitten ist, schmeckt es einfach am besten.
  3. Beim Schneiden von großen Mengen gibt es eine deutliche Zeitersparnis.
  4. Es entstehen immer saubere und gleichmäßige Scheiben.

Fazit: Wer braucht eine Brotschneidemaschine?

Wenn du Fan von frischen Zutaten bist, die erst zu Hause kurz vor der Verwendung zugeschnitten werden, dann wird eine Brotschneidemaschine eine Bereicherung für deine Küche sein. Selbst feinste Scheiben Brot, Käse, Wurst oder Obst und Gemüse sind im Handumdrehen geschnitten.

Wer Besuch erwartet, kann diese auch direkt in größeren Mengen problemlos und einfach zubereiten. Zeitersparnis und ein tolles Ergebnis sind dir mit einer Brotschneidemaschine zu Hause garantiert.

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved