Brownie-Käsekuchen

Brownie-Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 Butter 
  • 175 Edelbitter-Schokolade (70 % Kakaoanteil) 
  • 150 Mehl 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 450 braunen Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 Back-Kakao 
  • 12   Eier (Größe M) 
  • 150 Crème fraîche 
  • 225 Zucker 
  • 125 Hartweizengrieß 
  • 1,5 kg  Magerquark 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
175 g Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Schokolade grob hacken. Mehl, Backpulver, braunen Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz und Kakao in einer Schüssel mischen. 5 Eier in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen
2.
Geschmolzene Butter einlaufen lassen und unterrühren. Mehl-Zuckermischung in 2 Portionen zufügen und unterrühren. Crème fraîche unterrühren, anschließend Schokolade unterheben. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Fettpfanne des Backofens (35 x 40 cm) geben. Zur Seite stellen
3.
Für die Quarkmasse 125 g Butter, Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. 7 Eier einzeln unterrühren. Grieß unterrühren. Quark in 3 Portionen unterrühren
4.
Quarkmasse mit einem großen Esslöffel gleichmäßig auf den Teig verteilen. Mit einer Gabel durchziehen (marmorieren). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 55–60 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen
5.
Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben. In Stücke schneiden. Dazu schmeckt angeschlagene Sahne

Ernährungsinfo

30 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved