Brownie-Schnitten mit Trüffelhaube

0
(0) 0 Sterne von 5
Brownie-Schnitten mit Trüffelhaube Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 750 Schlagsahne 
  • 800 Zartbitter-Schokolade 
  •     Fett u. Mehl 
  • 200 Walnusskerne 
  • 200 Butter 
  • 6   Eier , Salz (Gr. M) 
  • 300 Zucker 
  • 300 Mehl 
  • 3 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  •     Kakao 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Sahne aufkochen, vom Herd ziehen. Schokolade in Stücke brechen und 400 g darin unter Rühren schmelzen. Auskühlen lassen. Dann zugedeckt ca. 4 Stunden kalt stellen
2.
Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; mind. 3,5 cm tief) fetten, mit Mehl ausstäuben. Nüsse hacken. Butter würfeln. 400 g Schokoladenstücke und Butter im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen. Eier, 1 Prise Salz und Zucker 8-10 Minuten schaumig schlagen. Butter-Schokomasse nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise kurz unterrühren. Nüsse unterheben
3.
Teig auf die Fettpfanne streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1-2) ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen
4.
Brownieboden längs halbieren, sodass 2 kleinere Platten entstehen. Schokoladensahne steif schlagen, auf die Platten streichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit dem Messerrücken diagonale Linien in die Sahne ziehen. Kurz vorm Servieren in Stücke schneiden und mit Kakao bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved