close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Brownie-Schnitten mit Trüffelhaube

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 750 g   Schlagsahne  
  • 800 g   Zartbitter-Schokolade  
  •     Fett u. Mehl für die Fettpfanne 
  • 200 g   Walnusskerne  
  • 200 g   Butter  
  • 6   Eier , Salz (Gr. M) 
  • 300 g   Zucker  
  • 300 g   Mehl  
  • 3 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  •     Kakao zum Bestäuben 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Sahne aufkochen, vom Herd ziehen. Schokolade in Stücke brechen und 400 g darin unter Rühren schmelzen. Auskühlen lassen. Dann zugedeckt ca. 4 Stunden kalt stellen
2.
Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; mind. 3,5 cm tief) fetten, mit Mehl ausstäuben. Nüsse hacken. Butter würfeln. 400 g Schokoladenstücke und Butter im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen. Eier, 1 Prise Salz und Zucker 8-10 Minuten schaumig schlagen. Butter-Schokomasse nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise kurz unterrühren. Nüsse unterheben
3.
Teig auf die Fettpfanne streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1-2) ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen
4.
Brownieboden längs halbieren, sodass 2 kleinere Platten entstehen. Schokoladensahne steif schlagen, auf die Platten streichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit dem Messerrücken diagonale Linien in die Sahne ziehen. Kurz vorm Servieren in Stücke schneiden und mit Kakao bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved