Brownies

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 150 g   Macadamia- und Pecannusskerne  
  • 300 g   Edelbitter-Schokolade (70 % Kakaoanteil) 
  • 150 g   + 1 TL Butter  
  • 390 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 g   Mehl  
  • 1-2 TL   Zitronensaft  
  •     Butter zum Fetten des Messers 
  •     Backpapier  

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
Macadamia- und Pecannusskerne grob hacken. Schokolade hacken, 150 g Butter würfeln. Beides auf einem warmen Wasserbad schmelzen. 240 g Zucker, Salz und Vanillin-Zucker untermischen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Nüsse darin verrühren. Boden einer eckige Springform (24 x 24 cm) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, Kuchen vom Formrand lösen, etwas abkühlen lassen. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. 1 Teelöffel Butter, 150 g Zucker und Zitronensaft goldbraun karamellisieren lassen. Sofort auf den Kuchen verteilen. Ein langes Messer durch ein Stück Butter ziehen und Karamellplatte sofort in Stücke teilen. Vollständig fest werden lassen. Kuchenplatte kann dann mit einem Brotmesser in Würfel geschnitten werden
2.
Wartezeit ca. 1 1/4 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved