Brownies mit legaler Überraschung

Aus Mutti 2/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Brownies mit legaler Überraschung Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett und Mehl 
  • 400 Zartbitterschokolade 
  • 250 Butter 
  • 200 Mehl 
  • 60 Backkakao 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 250 brauner Zucker 
  •     Salz 
  • 150 ml  Buttermilch 
  • 300 Honigwaffeln 
  • 200 Doppelrahmfrischkäse 
  • 1 EL  Milch 
  • 100 Puderzucker 
  •     Zuckerperlen 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Quadratische Backform (ca. 24 x 24 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). 300 g Schokolade grob in Stücke teilen. Butter in Stückchen schneiden.
2.
Beides in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. Vom Herd nehmen.
3.
100 g Schokolade hacken. Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten dickcremig aufschlagen. Schokobutter unter die Eiermasse rühren.
4.
Buttermilch und Mehlmischung abwechselnd unterrühren. Zum Schluss gehackte Schokolade unterheben.
5.
Die Hälfte des Teigs in die Backform füllen, glatt streichen. Waffeln nebeneinander darauf verteilen. Restlichen Teig zugeben und ebenfalls glatt streichen. Im heißen Backofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe, siehe Seite 121).
6.
Kuchen mindestens 4 Stunden auskühlen lassen.
7.
Für das Topping Frischkäse und Milch in einer Schüssel mit einem Esslöffel glatt rühren. Puderzucker darübersieben. Mit den Schnee­besen des Rührgeräts ca. 3 Minuten cremig rühren. Brownie in Stücke schneiden, Topping daraufklecksen.
8.
Nach Belieben mit bunten Zuckerperlen, Zuckerherzen oder Zucker­streuseln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 440 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved