Brühkartoffelsalat mit Schnittlauch und Speck

0
(0) 0 Sterne von 5
Brühkartoffelsalat mit Schnittlauch und Speck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2   Zwiebeln 
  • 5 EL  Öl 
  • 1 TL  Zucker 
  • 100 ml  Apfel-Essig 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen, kalt abschrecken, Schale abziehen und Kartoffeln in Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben
2.
Zwiebeln schälen und würfeln. Speck fein würfeln, in einer heißen Pfanne unter Wenden knusprig auslassen. Öl in die Pfanne gießen, erhitzen und Zwiebeln darin unter Wenden ca. 2 Minuten braten. Mit Zucker bestreuen, mit Apfelessig und Brühe ablöschen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Über die Kartoffeln gießen. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen
3.
Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Unter den Salat mischen und noch einmal abschmecken
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved