Brunnenkresse-Linsen-Salat

Aus kochen & genießen 4/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Brunnenkresse-Linsen-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 Kartoffeln 
  • 5–6 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 7 EL  weißer Balsamico-Essig 
  •     Zucker 
  • 100 rote Linsen 
  • 1   Zwiebel 
  • 1⁄2 TL  Gemüsebrühe 
  • 2   Bund (à ca. 175 g) 
  •     Brunnenkresse 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 150 Ziegenfrischkäse oder Feta 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin rundherum 12–15 Minuten knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren.
2.
3–4 EL Öl kräftig darunterschlagen.
3.
Linsen abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in ­einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Die Linsen zufügen und mit 150 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren und zugedeckt ca. 8 Minuten garen.
4.
Auskühlen lassen.
5.
Die Stiele der Brunnenkresse großzügig abschneiden. Brunnenkresse verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden.
6.
Brunnenkresse, Tomaten, Lauchzwiebeln, Linsen und Vinaigrette vorsichtig mischen. Auf einer Platte anrichten. Kartoffelcroûtons darüberstreuen. Frischkäse darüberbröckeln und mit Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved