Brunnenkressesuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Brunnenkressesuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 Bund (500 g)  Brunnenkresse 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2   Eier 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 Crème 
  •     fraîche 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Kresse waschen und verlesen. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Kresse bis auf 2 Stiele zufügen. Kurz dünsten und mit Brühe ablöschen.
2.
Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Eier 10 Minuten hart kochen. Kresse in der Brühe mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Sahne zufügen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Eier pellen, fein hacken. Restliche Blätter der Kresse abzupfen. Suppe in Teller füllen. Kresseblätter hineingeben. Je 1 Esslöffel Crème fraîche auf die Suppe geben. Mit gehacktem Ei bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved