Bündner Fleisch mit Kartoffel-Nuß-Vinaigrette

Bündner Fleisch mit Kartoffel-Nuß-Vinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Kartoffeln 
  • 60 Walnusskerne 
  • 150 Feldsalat 
  • 8 Scheiben  Toastbrot 
  • 25 Butter 
  • 1 EL  Öl 
  • 3 EL  Weißweinessig 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 50 Bündner Fleisch, in hauchdünnen Scheiben 
  •     Majoran 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit Walnüsse grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett rösten. Salat waschen, putzen und abtropfen lassen. Aus dem Toastbrot 4 größere (7 cm Ø) und 8 kleinere (5 cm Ø) Kreise ausstechen.
2.
Aus den Toastbrotresten Sterne (3-4 cm Ø) ausstechen. Butter in einer Pfanne erhitzen und das Toastbrot darin von beiden Seiten goldbraun rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen, pellen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken.
3.
Mit Öl, Essig, Walnüssen und Brühe verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bündner Fleisch auf den Toastkreisen verteilen. Mit Salat und Toaststernen. Salat mit der lauwarmen Vinaigrette beträufeln.
4.
Mit Majoran garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved