Buletten mit Kartoffelsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Buletten mit Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 festkochende mittelgroße Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 3-4 EL  Essig 
  • 1-2 TL  Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 4-5 EL  Olivenöl 
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1-2 EL  Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Salzwasser aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Radieschen putzen, waschen und klein schneiden. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und waschen. Blätter, bis auf 15 kleine, fein hacken. Gehackte Blätter abdecken und zur Seite stellen. Essig mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Olivenöl nach und nach darunterschlagen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Mit Radieschen, ganzen Petersilienblättern und Vinaigrette mischen. Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Brot gut ausdrücken und mit Hack, Zwiebel, Ei, Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie verkneten. Aus der Hackmasse 8 Buletten formen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Bei niedriger Hitze Buletten unter Wenden ca. 20 Minuten braten. Kartoffelsalat mit Buletten auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved