Bunte Artischockenherzen-Pizza

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (425 ml; Abtr. Gew.: 240 g) Artischockenherzen  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 Packung (250 g)  Pizza-Teig  
  •     (gekühlter Frischteig) 
  • 200 g   geräucherte Putenbrust in Scheiben  
  • 25 g   schwarze Oliven  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   Gorgonzola Käse  
  • 4 EL   Milch  
  • 2 EL   Orangensaft  
  • einige Stiel(e)   Thymian  
  •     Orangenpfeffer zum Bestreuen 
  •     Backpapier  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Artischockenherzen abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Pizzateig aus der Packung nehmen , an der Schnittstelle entrollen und in 2 gleichlange Stücke schneiden. Stücke leicht überlappend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Kanten etwas nach innen einschlagen, so dass rundherum ein kleiner Rand entsteht. Putenbrustscheiben und Artischockenherzen halbieren, mit den Oliven und Lauchzwiebelstücken auf dem Pizzateig verteilen. Zutaten mit Salz und Pfeffer würzen. Gorgonzola, Milch und Orangensaft verrühren. Creme punktuell über der Pizza verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Thymian waschen, Blättchen von den Stielen zupfen. Orangenpfeffer und Thymian über die Pizza streuen und servieren
2.
Form: Kaiser
3.
Teller: Waechtersbach
4.
Tuch: IDC
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved