Bunte Filetspieße auf Reis

Bunte Filetspieße auf Reis Rezept

Zutaten

Für Person
  • 50 Reis 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 (ca. 150 g)  rote Paprikaschote 
  • 1 (ca. 150 g)  Zucchini 
  • 80 Schweinefilet 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 5-6 (60 ml)  EL 
  •     klare Brühe 
  • 2-3   Holzspieße 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in 1/8 l kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten ausquellen lassen
2.
Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Paprika und Zucchini putzen und waschen. Die Hälfte Gemüse in Stücke schneiden, Rest fein würfeln
3.
Filet evtl. waschen, abtupfen und grob würfeln. Fleisch, Zwiebel und Gemüsestücke abwechselnd auf Spieße stecken
4.
Spieße im heißen Öl rundherum goldbraun braten. Das übrige Gemüse unter öfterem Wenden mitdünsten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen
5.
Mit Brühe ablöschen und zugedeckt 2-3 Minuten köcheln lassen. Filetspieße und Gemüse auf dem Reis anrichten
6.
EXTRA-TIP
7.
Essen Sie größere Gemüse- und kleinere Fleischportionen. So reduziert sich der Cholesteringehalt Ihrer Nahrung automatisch, ohne daß Sie ganz auf Fleisch verzichten müssen

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved