Bunte Frikadellen

Aus kochen & genießen 4/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Bunte Frikadellen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1,2 kg  gemischtes Hackfleisch 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 75 eingelegter roter Paprika (aus dem Glas) 
  • 1 EL  Kapern 
  • 50 Röstzwiebeln 
  • 1/2 TL  getrockneter Thymian und Oregano 
  •     gekochtes Ei, Paprikaschote, Oliven, Kräuter , Röstzwiebeln und Remoulade 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Hack, Zwiebeln, Eier und ausgedrücktes Brötchen verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse dritteln. Paprika abtropfen lassen und fein würfeln.
2.
Kapern hacken. Paprika und Kapern unter 1/3 der Hackmasse kneten. Röstzwiebeln unter das 2. Drittel kneten. 3. Hackmasse mit Thymian und Oregano abschmecken. Aus jeder Hackmasse ca. 12 Frikadellen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten braten. Frikadellen herausnehmen, etwas abkühlen lassen und nach Belieben mit gekochtem Ei, Paprikaschote, Oliven, Kräutern, Röstzwiebeln und Remoulade garnieren.
4.
Dazu Senf, Ketchup und Remouladensoße reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved