Bunte Früchte-Pizza

Bunte Früchte-Pizza Rezept

Zutaten

Für Diese Zutaten braucht ihr für 10-12 Stücke
  • 300 Pflaumen/Zwetschen 
  • 300 reife Aprikosen 
  • 1-2   Äpfel 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 150 Magerquark 
  • 75 + 2 EL Zucker 
  • 6 EL  + 1/4 l kalte Milch 
  • 6 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 300 + etwas Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 200 Aprikosen-Konfitüre 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille" 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Wascht alle Früchte und zupft die Stiele von den Pflaumen. Schneidet die Pflaumen an einer Seite der Länge nach ein und entsteint sie. Halbiert die Aprikosen, entsteint sie und schneidet sie in Spalten. Teilt die Äpfel in Viertel, entkernt sie und schneidet sie in nicht zu dicke Spalten. Beträufelt sie dann mit Zitronensaft, damit sie nicht braun anlaufen
2.
Heizt den Ofen vor: E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3. Gebt Quark, 75 g Zucker, 6 EL Milch, Öl und 1 Pr. Salz in eine Rührschüssel, verrührt es mit den Schneebesen des Handrührgerätes. Mischt 300 g Mehl und Backpulver, rührt die Hälfte unter die Quarkmasse. Knetet den Rest Mehl mit den Knethaken des Handrührgerätes darunter
3.
Legt ein Backblech mit Backpapier aus. Formt aus dem Teig mit bemehlten Händen eine Kugel. Bestäubt sie mit etwas Mehl und rollt sie auf dem Backpapier zu einer großen ovalen Platte aus. Rührt die Konfitüre einmal durch und streicht sie mit einem Löffel auf den Teig. Lasst dabei rundherum einen kleinen Rand frei
4.
Verteilt die Früchte darauf, bestreut sie mit 2 EL Zucker. Backt die Pizza ca. 25 Minuten. Verrührt inzwischen 1/4 l Milch und Soßenpulver in einem hohen Rührbecher mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe ca. 1 Minute. Lasst die Pizza abkühlen. Bestäubt sie mit Puderzucker und schneidet sie in 10-12 Stücke. Reicht die Vanillesoße dazu

Ernährungsinfo

11 Diese Zutaten braucht ihr für 10-12 Stücke ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved