Bunte Marzipan und Trüffel-Eier

Bunte Marzipan und Trüffel-Eier Rezept

Zutaten

Für Marzipan und 24 Trüffeleier.
  • 100 Vollmilch-Schokolade 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 250 Schlagsahne 
  • 450 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 300 Marzipan-Rohmasse 
  • 175 Puderzucker 
  •     gelbe Back-Lebensmittelfarbe 
  • 100 Pistazienkerne 
  •     bunte Zuckerschrift 
  • 8   Zuckerblümchen 
  •     einige Dekor Herzen und Blümchen 
  • 75 Schokoladenstreusel 
  • 100 Zucker 
  • 5   geschälte Mandelhälften 
  •     Öl 
  •     Gefrierbeutel 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Schokolade hacken. Sahne in einem Topf erhitzen und Schokolade zufügen. Topf vom Herd nehmen und Rühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. 2-3 Stunden kühl stellen. Kuvertüre hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Für die Marzipaneier 75 g Puderzucker durchsieben und mit Marzipan verkneten. ca. 40 g Marzipan abnehmen und mit Lebensmittelfarbe gelb einfärben. Aus der restlichem Marzipan ca. 12 unterschiedlich große Eier formen. Aus dem gelben Marzipan dünne Schleifen formen. 1-2 Esslöffel der Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Marzipaneier mit Kuvertüre, Schleifen, Pistazien, Zuckerschrift und -Blümchen, Dekor Herzen und -Blümchen nach Belieben verzieren und trocknen lassen. Gekühlte Schoko-Sahnemasse mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Mit 2 angefeuchteten Teelöffeln ca. 24 Eier abstechen und formen und auf ein mit Öl bestrichenes Tablett setzen. Trüffeleier 30 Minuten in das Gefriergerät stellen oder mindestens 1 Stunde kühl stellen. Inzwischen restliche Pistazien malen und Puderzucker durchsieben. Pistazien, Puderzucker, Schokoladenstreusel und Zucker jeweils auf einen Teller geben. Kuvertüre nochmals erwärmen. Trüffel-Eier einzeln auf eine Gabel nehmen und mit Hilfe eines Löffels mit Kuvertüre überziehen. Etwas abtropfen lassen und sofort auf einen der vier Teller legen und mit dem jeweiligen Überzug bestreuen. Einige Eier sofort mit einer Mandelhälfte verzieren, alle Eier kühl stellen und die Kuvertüre fest werden lassen. Trüffeleier halten gut verpackt in Dosen, an einem kühle Ort aufbewahrt (Gemüsefach im Kühlschrank) 7-10 Tage. Zum Anrichten können die Eier evtl. in Pralinenmanschetten gelegt und hübsch in einen Korb dekoriert werden
2.
Pro Stück im Durchschnitt ca. 920 kJ/ 220 kcal

Ernährungsinfo

12 Marzipan und 24 Trüffeleier. ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved