Bunte Nudeln in Soße mit Hähnchenfilet

0
(0) 0 Sterne von 5
Bunte Nudeln in Soße mit Hähnchenfilet Rezept

Zutaten

Für Person
  • 50 Nudeln (z. B. Mezze penne Tricolori) 
  •     Salz 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 75 g) 
  • 1 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1/8 klare Brühe (Instant) 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  • 1   Stiel Oregano, Rosmarin und glatte Petersilie 
  • 1 EL  geriebener Parmesankäse 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl von beiden Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten zu Ende braten.
2.
Inzwischen Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln, in die Pfanne geben und noch ca. 3 Minuten mitbraten. Hähnchenfilet herausnehmen. Bratsatz mit Sahne und Brühe ablöschen, aufkochen lassen. Soßenbinder einstreuen und unter Rühren aufkochen .
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen, trocken tupfen (etwas zum Verzieren abzupfen und beiseite legen), grob hacken und zufügen. Nudeln auf einem Sieb abtropfen lassen. Alles mit Parmesan und Kräuterblättchen bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved