Bunte Osterei-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  •     Fett und Mehl für die Form 
  • 70 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 90 g   weiche Butter/Margarine  
  • 75 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 170 g   Mehl  
  • 3 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 3 EL   Milch  
  • 2-3 EL (ca. 30 g)  gehackte Pistazien  
  • 2-3 EL   gehackte Mandeln  
  • 250 g   Puderzucker  
  • 1   frisches Eiweiß (Gr. M) 
  • 3-4 EL   Zitronensaft  
  •     Speisefarben und Schokolinsen zum Verzieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mulden (6 Stück) eines beschichteten Ostereier-Backbleches fetten und mit Mehl ausstäuben. Marzipan fein würfeln. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren. Marzipan, Pistazien und Mandeln unterheben
2.
Hälfte Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd:
3.
200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Herausnehmen. Nach 10 Minuten aus der Form lösen, auskühlen lassen. Übrigen Teig ebenso abbacken
4.
Puderzucker, Eiweiß und Zitronensaft verrühren. Evtl. portionieren und einfärben. Muffins verzieren. Trocknen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved