Bunte Safran-Reispfanne

Bunte Safran-Reispfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 12   Garnelen (à ca. 40 g) 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2   große rote Paprikaschoten 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zitronensaft 
  • 250 Langkornreis 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 1 Glas (400 ml)  Asiafond 
  • 1 Döschen  Safranfäden 
  •     Kreuzkümmel 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     Zitronen- oder Limettenscheiben 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Garnelen, bis auf den Schwanz, aus den Schalen pellen, waschen und trocken tupfen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Paprika putzen und waschen. Nach Belieben kleine Wassertiere ausstechen oder den Paprika in kleine Stücke schneiden. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Knoblauch und Garnelen darin unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Lauchzwiebeln zufügen, weitere 2 Minuten braten, herausnehmen. Restliches Öl im Bratfett erhitzen. Paprika und Reis darin andünsten. Mit Wein, Fond und 300 ml Wasser ablöschen. Mit Salz, Safran und Kreuzkümmel würzen. Ca. 20 Minuten quellen lassen. Garnelen und Lauchzwiebeiln mit Knoblauch zufügen und erwärmen. Etwas Schnittlauch zum Garnieren beiseite legen. Restlichen Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und über die Pfanne streuen. Mit Limetten- oder Zitronenscheiben und Schnittlauch garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved