Bunte Spieße und marinierte Lammkoteletts

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4 EL   Sonnenblumenöl  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 1 TL   bunter Pfeffer  
  • 4 (à 100 g)  Lammkoteletts  
  • 1   mittelgroße Zucchini  
  • 12   dünne Schweineschnitzel (à ca. 50 g) 
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 12 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 1 Dose(n) (1062 g; Abtr. Gew.: 500 g)  Maiskolben  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Öl, Kräuter, Knoblauch, Zitronensaft und bunten Pfeffer verrühren, die Lammkoteletts damit einstreichen und etwas ziehen lassen. Zucchini putzen, waschen und mit einem Sparschäler längs in dünne Scheiben schneiden.
2.
Schnitzelscheiben mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 1 Scheibe Frühstücksspeck und Zucchini belegen. Aufrollen. Mais in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden und abwechselnd mit den Röllchen auf 4 Spieße stecken.
3.
Spieße auf dem heißen Grill unter gelegentlichem Wenden ca. 10 Minuten grillen. Lammkoteletts je Seiten ca. 2 Minuten. Dazu schmecken in Alu-Folie gegrillte Tomaten mit Pfeffer und Parmesan gewürzt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 880 kcal
  • 3670 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved