Bunte Weihnachtskugeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Bunte Weihnachtskugeln Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 Mehl 
  • 100 Zucker 
  • 2 EL  Kakaopulver 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 200 Butter 
  •     jeweils 5 Fruchtbonbons von jeder Farbe (gelb, rot, orange, rosa) 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

135 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Zucker, Kakao und Salz in einer Schüssel mischen. Ei, 1 EL Wasser und Butter in Stückchen zugeben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 45 Minuten kalt stellen
2.
Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche 2–3 mm dünn ausrollen. Mit Hilfe einer Schablone (ca. 6 cm Ø) ca. 60 Plätzchen ausschneiden, dabei die Teigreste immer wieder verkneten, ebenso ausrollen und Plätzchen ausschneiden. 3. Aus den Plätzchen mit einer kleinen Lochtülle ein Loch zum Aufhängen und mit Ausstechern nach Belieben Kreise und Sterne ausstechen. 1/3 der Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 12 Minuten backen
3.
Inzwischen Bonbons auspacken und jede Farbe getrennt im Universalzerkleinerer zerkleinern. Plätzchen aus dem Backofen nehmen, die Löcher, bis auf das Loch zum Aufhängen, nach Belieben mit den zerkleinerten Bonbons füllen. Plätzchen nochmals bei gleicher Temperatur ca. 4 Minuten backen. Herausnehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen, samt Backpapier vom Backblech ziehen und auskühlen lassen. Übrige Pltzchen ebenso backen, mit zerkleinerten Bonbons füllen und auskühlen lassen
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

60 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved