Bunte Zootiere

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Mehl  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 g   kalte Butter  
  • 125 g   Puderzucker  
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  •     bunte Lebensmittelfarbe  
  •     Süßigkeiten (z. B. bunte Schokolinsen, Zuckerperlen, Goldperlen und Liebesperlen) 
  •     bunte Zuckerschrift  
  •     Mehl für Hände und Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Zitronenschale, Ei und Butter in Flöckchen in eine Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Dann mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und verschiedene Tiere (z. B. Löwen, Elefanten, Giraffen und Kamele) ausstechen. Auf drei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Vorsichtig vom Backblech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Puderzucker durch ein Sieb streichen und mit Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren. Mit bunter Speisefarbe einfärben. Tiere mit Guss, Süßigkeiten und Zuckerschrift verzieren
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved