Bunter Beeren-Becher-Kuchen

Bunter Beeren-Becher-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1 (ca. 200 g)  Becher Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz, 4 Eier (Gr. M) 
  • 3 (ca. 375 g)  Becher + 2 EL Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 300 TK-Beerenmischung 
  •     Beeren, Melisse, Hagel- und Puderzucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Springform (26 cm Ø) fetten. Sahne in eine Rührschüssel gießen. Einen Sahnebecher waschen und abtrocknen. Alle Zutaten mit Becher-Angabe damit abmessen
2.
Zucker, Vanillin-Zucker und Salz zur Sahne geben und halb steif schlagen. Eier einzeln kurz unterrühren
3.
3 Becher Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. In die Form streichen. Beeren unaufgetaut in 2 EL Mehl wenden und auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 70 Minuten backen. 10 Minuten im abgeschalteten Ofen stehen lassen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Mit Beeren etc. verzieren

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved