Bunter Bohneneintopf mit Lamm und Kürbis

0
(0) 0 Sterne von 5
Bunter Bohneneintopf mit Lamm und Kürbis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Bohnen-Mix (Mischung aus Kidney-Bohnen, Wachtelbohnen und weißen Bohnen) 
  • 600 Lammfleisch (aus der Keule oder Schulter) 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 EL  Curry 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund (ca. 500 g)  Suppengrün 
  • 1 Glas (370 ml; Abtr.-Gew.: 200 g)  Kürbis 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  •     glatte Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Bohnen in reichlich Wasser über Nacht einweichen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze kräftig rundherum anbraten.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Bohnen abtropfen lassen und zufügen. Mit Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde garen. Inzwischen Suppengrün putzen, waschen und nach Belieben in Stücke und Scheiben schneiden.
3.
Kürbis auf einem Sieb abtropfen lassen. Suppengemüse ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und mitgaren. Kurz vor Ende der Garzeit Kürbis dazugeben und miterhitzen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Eintopf in einer Terrine und auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved