Bunter Frühlingssalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier  
  • 150 g   Zuckerschoten  
  •     Salz  
  • 3 Scheiben   Toastbrot  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 1 (ca. 250 g)  Kohlrabi  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 1/2 (ca. 250 g)  Salatgurke  
  • 1 Bund   Rauke  
  • 2-3 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  •     weißer Pfeffer  
  • 4-5 EL   Öl  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eier in 8-9 Minuten hart kochen, kalt abschrecken und schälen. Zuckerschoten putzen, waschen und schräg halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Inzwischen Toast in kleine Würfel schneiden. Fett erhitzen. Toastwürfel darin rundherum goldbraun rösten und herausnehmen. Kohlrabi schälen, waschen und in dünne, ca. 3 cm lange Stifte schneiden. Radieschen und Gurke putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Rauke putzen, waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Für die Marinade Essig und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl darunter schlagen. Vorbereitetes Gemüse mischen und auf einer Platte anrichten. Eier hacken und durch ein Sieb streichen. Eier und Croûtons und über den Salat streuen. Salat mit etwas Marinade beträufeln. Restliche Marinade extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved