Bunter Gemüse-Eintopf mit Haselnuss-Petersilien-Pesto

0
(0) 0 Sterne von 5
Bunter Gemüse-Eintopf mit Haselnuss-Petersilien-Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Kasselerkotelett mit Knochen 
  • 2–3 Stiel(e)  frischer Thymian (ersatzweise 1/2 TL getrockneter Thymian) 
  • 1   mittelgroße reife Tomate 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1 Bund (ca. 1 kg)  Suppengrün 
  • 50 Haselnusskerne 
  • 1 Bund (ca. 80 g)  glatte Petersilie 
  • 4–5 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kasseler waschen und mit 1 1/2 Liter kaltem Wasser in einen großen Topf geben. Thymian waschen. Tomate waschen und vierteln. Zwiebel schälen, grob in Stücke schneiden. Tomatenvierteln, Zwiebel, Lorbeerblatt und Thymian zum Kasseler geben.
2.
Aufkochen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 45 Minuten köcheln. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und abtropfen lassen. Möhren und Petersilienwurzel in Scheiben, Porree in Ringe schneiden.
3.
Sellerie würfeln. Suppengrün nach ca. 30 Minuten zum Kasseler geben und mitkochen. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, sofort herausnehmen und auskühlen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen.
4.
Haselnüsse im Universalzerkleinerer mahlen. Petersilie und Olivenöl zufügen, pürieren und nach und nach 100–125 ml kaltes Wasser zufügen. Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kasseler aus dem Topf nehmen.
5.
Fleisch vom Knochen lösen, in Würfel schneiden und zurück in den Topf geben. Eintopf nochmals 4–5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in tiefen Tellern anrichten und das Pesto dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved