Bunter Gemüseeintopf mit Mettbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Kopf Wirsingkohl (400 g)  
  • 250 g   Teltower Rübchen  
  • 250 g   Möhren  
  • 500 g   Steckrübe  
  • 250 g   Schwarzwurzeln  
  • 3   Zwiebeln  
  • 50 g   Butter oder Margarine  
  • 1,2 l   klare Brühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 250 g   Schweinemett  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Gemüse putzen und waschen. Kohl kleinschneiden. Rübchen je nach Größe halbieren oder vierteln. Möhren und Schwarzwurzeln in Scheiben, Steckrübe in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. 2 Zwiebeln in 40 g heißem Fett anbraten. Gemüse zufügen und unter Wenden kurz andünsten. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 30-35 Minuten garen. Inzwischen Mett und restliche Zwiebelwürfel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im restlichen Fett rundherum ca. 5 Minuten braten. Petersilie waschen und fein hacken. Speck würfeln und in einer Pfanne knusprig auslassen. Petersilie zufügen und kurz darin schwenken. Alles in den Eintopf geben. Vor dem Anrichten nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmeckt Vollkornbrot
2.
Brett: Pillivuyt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved