Bunter Gemüsepfannkuchen mit Würstchen

Bunter Gemüsepfannkuchen mit Würstchen Rezept

Zutaten

Für Pfannkuchen
  • 1 Packung  (300 g) tiefgefrorenes Balkangemüse 
  • 1 Packung (250 g)  Backmischung für Eier-Pfannkuchen 
  • 1 Dose(n) (214 ml; Abtr. Gew.: 234 g)  Ananas Dessert-Stücke 
  • 2   Wiener Würstchen 
  • 40-50 Butter oder Margarine 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gemüse aus der Packung nehmen und bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten auftauen lassen. Backmischung in eine Rührschüssel geben. 1/2 Liter Wasser zugießen und zu einem glatten Teig verrühren. Teig ca. 2 Minuten stehen lassen. Inzwischen Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen. Würstchen in schräge Scheiben schneiden. 10 g Fett in einer Pfanne erhitzen und 1/4 des Teiges in die Pfanne geben. Würstchen, Gemüse und Ananas auf den Teig verteilen und ca. 2 Minuten bakken. Dann den Pfannkuchen zum Wenden aus der Pfanne auf einen flachen Topfdeckel gleiten lassen und zurück in die Pfanne stürzen (evtl. noch etwas Fett in die Pfanne geben). Pfannkuchen noch ca. 1 Minute goldbraun backen und dann auf einen vorgewärmten Teller gleiten lassen. Auf diese Weise auch die anderen drei Pfannkuchen abbacken
2.
kJ/ kcal

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved